Mittagessen in der Mensa neben der Turnhalle

Unsere Mensa

Soweit es der Tagesablauf möglich macht, gehen die Kinder im Gruppenverbund gemeinsam mit den Betreuerinnen in die Mensa. 
 

Während des Essens legen wir Wert auf ein ruhiges Verhalten in der Mensa, vernünftige Tischmanieren und eine angemessene Lautstärke. 


Das gemeinsame Mittagessen bietet den Kindern sowohl Raum zum Austausch aber auch die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen und Kraft zu tanken. 

Wir übertragen den Kindern die Verantwortung, das Geschirr abzuräumen, die Tische zu säubern und für die nachfolgende Gruppe ggf. neu einzudecken. Außerdem partizipieren wir die Kinder an der Essensauswahl, wobei sie sich gruppenweise abwechseln. Um ein ausgewogenes Angebot zu gewährleisten, wirken die Betreuerinnen im Bedarfsfall ein. 

Zur Zeit beziehen wir unser Essen durch den ortsnahen Caterer Uwe Nickut. Die regionalen, ausgewogenen und frisch zubereiteten Speisen werden von ihm angeliefert und nach geltenden Hygienebestimmungen warmgehalten und ausgegeben. 

Wir nehmen Rücksicht auf kulturelle und ggf. gesundheitsbedingte Notwendigkeiten. So servieren wir beispielsweise ausschließlich Rind oder Geflügel.

Den Kindern steht sowohl während des Mittagessens als auch in den Gruppenräumen jederzeit kontrolliertes stilles und/oder gesprudeltes Leitungswasser zur Verfügung.