Ich bin unverwechselbar und einmalig 

Ausgangspunkt unseres pädagogischen Handelns ist  der Blick  auf die individuellen Bedürfnisse und Kompetenzen des Kindes, wodurch wir das Kind mit seiner Individualität, Heterogenität sowie Freude und Neugierde in den  Mittelpunkt stellen.

Wir wollen die Kinder auf ihrem Weg zu empathischen und verantwortungsvollen Mitgliedern der Gesellschaft begleiten und unterstützen. Auf Basis des Vertrauens und eines strukturierten Tagesablaufs bieten wir den Kindern Geborgenheit, Zuverlässigkeit und Sicherheit. 

Mit der Grundlage des gegenseitigen Respekts darf das Kind in einem geschützten Rahmen „Kind“ sein und erlebt dabei die Betreuerinnen in einer authentischen Haltung. Dabei haben wir „uns auf die Fahne geschrieben“, die Kinder, unterstützt durch unser klares Regel-und Konsequenzenkonzept, zum eigenverantwortlichen Handeln heranzuführen. 

Schwerpunkte in unserer täglichen Arbeit setzen wir in den Bildungsbereichen soziale, kulturelle und interkulturelle Bildung, musisch-ästhetischer Bildung, Bewegung sowie Sprache und Kommunikation. 

OGS Betreuungsverein Wassercoolies e.V.


Mit dem Schuljahr 2011/2012 startete die OGS der katholischen Grundschule in der Wasserkuhl. Sie ging aus der langjährigen Übermittagsbetreuung hervor. 


Mit Gründung des Betreuungsvereins „Wassercoolies e.V.“ im Jahr 2013, erhielt die OGS ihren offiziellen Namen „Wassercoolies“, angelehnt an den Standort der Schule „in der Wasserkuhl“ in Leverkusen-Neuboddenberg.


Nach dem Start 2011 mit drei Gruppen und ca. 90 Kindern, werden im Schuljahr 2022/2023 bereits 194 Kinder die OGS besuchen, die in 8 Gruppen täglich betreut werden. 

Farbpaletten.jpg